Einbruch

Buchholz/Aller. Unbekannte Einbrecher trieben in der Nacht zu
Sonnabend in Buchholz ihr Unwesen. Vermutlich dieselben Täter waren
zunächst in den Kindergarten im Kirchweg eingebrochen und hatten dort
vergeblich nach Beute gesucht. Als sie dort nicht fündig wurden,
hebelten sie die Tür zur Grundschule in der Dorfstraße und eine
weitere Tür zum Lehrerzimmer auf. Hier stahlen sie circa 50 Euro
Bargeld. Der Sachschaden wird insgesamt auf 1.000 Euro geschätzt.