Einbruch in Hallenbad

Scharmstedt. In der Nacht von Freitag, 28. Juli, auf Sonnabend, 29. Juli, hebelten Einbrecher eine rückwärtige Tür des Hallenbades in Schwarmstedt auf und gelangten so hinein. Wertvolles fanden sie wohl nicht, denn es wurde nichts entwendet. Eine aktive Alarmanlage löste nicht aus.