Einbrüche über die Feiertage

Lindwedel. Unbekannte Täter nutzten zum Teil die mehrtägige Abwesenheit von Hausbesitzern aus und drangen über die Feiertage in Einfamilienhäuser in Walsrode - Memelstraße und Eibenweg, Bad Fallingbostel - Eichenhöhe und Ernst-Barlach-Ring, Lindwedel - Hannoversche Straße und in Bispingen - Ahornweg, ein. Überwiegend
wurden Fenster mittels Hebelwerkzeug angegangen und überwunden. Anschließend betraten und durchsuchten die Täter die Gebäude. In Soltau blieb die Tat in zwei Fällen in der Straße Am Schwarzen Busch im Versuchsstadium stecken. Es wurde überwiegend Schmuck und Bargeld erbeutet. Der Gesamtschaden umfasst mehrere tausend Euro.