Eisglätte

Schwarmstedt. Noch einmal Glück hatte eine 28-jährige Pkw-Fahrerin am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 214 im Bereich der Leinebrücke. Dort war sie infolge der Winterglätte mit ihrem Opel Astra ins Schleudern gekommen und zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend stieß sie gegen eine Schutzplanke und wurde quer über die Fahrbahn auf die andere Seite geschleudert. Dabei kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Transporter. Die junge Frau wurde leicht
verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Heidekreisklinikum nach Walsrode gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.