Erste-Hilfe am Kind im Johanniter-Zentrum Schwarmstedt

Von der kleinen Schürfwunde bis hin zum Vorgehen am Unfallort

Schwarmstedt. Die Johanniter bieten am Sonnabend, 18. November, im Johanniter-Zentrum in Schwarmstedt an der Celler Straße 7 die Ausbildung in Erster Hilfe am Kind an. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen: Dieser medizinische Grundsatz unterstreicht, wie wichtig es ist, sich mit der Ersten Hilfe am Kind zu beschäftigen. Eltern aber auch Großeltern, Erzieher, Lehrer, Jugendleiter, Babysitter und andere Interessierte profitieren von diesem Kurs. Ein speziell geschulter Johanniter-Trainer begleitet die Teilnehmer bei einer „Lernreise“, bei der nicht nur Wichtiges rund um die Erste Hilfe am Kind kennengelernt wird, sondern auch, wie man Unfällen von Kindern vorbeugen kann. Ganz nach dem Motto: „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“. Der Kurs beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Anmeldungen sowie Informationen zu diesem und weiteren Ausbildungsangeboten gibt es unter dem gebührenfreien Serviceruf (08 00) 0 01 92 14.