Exhibitionist gestört

Polizei bittet um Hinweise

Schwarmstedt. Am Dienstag gegen 13.15 Uhr versteckte sich ein unbekannter Mann hinter einem Baum und versuchte dort, sich selbst zu befriedigen. Dabei beobachtete er Kinder, die auf dem Gelände des Minigolfplatzes am Hallenbad in Schwarmstedt spielten. Ein Zeuge sprach den Mann couragiert an und informierte die Polizei. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung KGS Schwarmstedt. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zur Ergreifung der Person. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 55 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, ungepflegt, graue mittellange Haare, grauer Schnurrbart, schwarze Brille, normale Statur, braune Jeans, schwarzes T-Shirt, Tattoo auf dem linken Handrücken. Er fuhr ein altes, silbernes Herrenrad mit einer roten Tüte auf dem Gepäckträger. Hinweise zum Täter bitte unter Telefon (05071) 51 14 90.