Fahrbücherei wieder auf Tour

Der Bücherbus ist wieder auf Tour.
Heidekreis. Zum Schuljahresbeginn ist auch die Fahrbücherei des Heidekreises wieder unterwegs. Die fahrfreie Zeit in den Sommerferien wurde für Wartungsarbeiten am Bücherbus genutzt. Außerdem wurden Medien ausgetauscht und neue Bücher einsortiert. Für Lehrende und Erziehende bietet die Fahrbücherei im neuen Schuljahr wieder unterrichtsbezogene Bücherkisten zu den verschiedensten Sachthemen für Projekte an. Aktuelle Hörbücher, DVDs und CDRs ergänzen das Angebot. Neu ist eine Bücherkiste mit Antolin-Büchern. Das beliebte Online-Portal www.antolin.de bietet eine Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Richtige Antworten auf interaktive Quizfragen zum Inhalt des gelesenen Buches werden mit Punkten belohnt.
Wer sich vorab informieren möchte, kann dies im Internetkatalog der Fahrbücherei. Darin können auch gleich Wünsche vorgemerkt werden. Die Fahrbücherei beteiligt sich auch weiterhin am bundesweiten Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“. Eltern von dreijährigen Kindern können sich das dazugehörige Taschenset im Bücherbus kostenlos abholen und in einer reichhaltigen Auswahl an Bilderbüchern stöbern. Für Kinder ab sechs Jahre ist die Medienausleihe kostenlos. Erwachsene bezahlen zwölf Euro für zwölf Monate. Der Fahrplan und die Haltezeiten sind telefonisch unter (0 51 91) 9 70-6 24 oder im Internet unter www.fahrbücherei-heidekreis.de zu erfahren.