Feld abgebrannt

Essel. Aus bislang ungeklärter Ursache brannten am Dienstagnachmittag
gegen 16 Uhr etwa 5000 Quadratmeter Schilflandschaft an der Landesstraße 190 bei Essel ab. Durch einen Vorbeifahrenden wurde der Brand bemerkt und der Feuerwehr gemeldet. Mit vier Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften rückten die Feuerwehren Essel und Schwarmstedt aus und konnten die Flammen löschen, bevor sich das Feuer weiter ausbreitete. Hinweise nimmt die Polizei Schwarmstedt unter der Telefonnummer (0 50 71) 51 14 90 entgegen.