Für Kurzentschlossene freie Plätze beim Ferienprogramm auf dem Jugendhof Idingen

Heidekreis. Alle Kinder und Jugendliche ab acht oder zehn Jahren können in den ersten Ferientagen noch an spannenden und aufregenden Programmen auf dem Jugendhof Idingen teilnehmen. R.A.U.S. – Seit einigen Jahren schon gibt die Erlebnis-Freizeit, bei der die Kinder außerhalb des Jugendhofes in Zelten übernachten werden. Unter dem Motto RAUS (Rucksack – Abenteuer – Umwelt – Spiele) wandern die Kinder zu ihrem Ziel und werden dort die Zelte aufschlagen. Dort gibt es verschiedene Aufgaben zu bewältigen: vom Essen kochen über offenem Feuer bis zum Ausgestalten des Lagerplatzes. Alles wird mit möglichst wenigen technischen Mitteln durchgeführt. Die Freizeit für Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren findet vom 29. Juni bis 2. Juli statt. Indianer-Camp – Während der drei Tage der Freizeit vom 4. bis 6. Juli werden sich die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren mit dem wirklichen Leben der Indianer beschäftigen und dabei einige neue Dinge kennen lernen. Sie werden wie in der Prophezeiung der Hopi-Indianer Perlenschnüre und Stirnbänder tragen, die sie selbst hergestellt haben. Natürlich gehören auch ein Lagerfeuer, Spiele der Indianer (zum Beispiel ein Regentanz) mit zum Programm des Indianer-Camps. Ferien – Trickfilm – Studio – Die Computertechnik hat bei der Herstellung von Fernseh- und Kinofilmen inzwischen große Bedeutung erlangt und ist aus der Filmproduktion nicht mehr wegzudenken. Filme wie „Die Eiskönigen“, „Ice Age“ und „Wallace & Gromit“ sind Beispiele dafür, wie sich mit Hilfe der Computertechnik neue und grenzenlos erscheinende Darstellungsmöglichkeiten erschließen lassen. Zwar werden die Kinder ab zehn Jahren während des Ferienkurses vom 6. bis 8. Juli keine Kinofilme produzieren können, jedoch werden sie durch den Einsatz leistungsfähiger Software in der Lage sein, ihre Fantasie in bewegte Bilder umzusetzen; ihr quasi „Flügel“ zu verleihen. Ferien-Computer-Spaß II – Zu einer spannenden Reise in die Welt der Mikrochips und Megabytes lädt die Kreisjugendpflege Kinder ab zehn Jahren vom 2. bis 4. Juli in den Computerraum des Jugendhofes Idingen ein. Der Computer-Spaß dauert drei Tage, damit mehr Zeit zum Ausprobieren zur Verfügung steht. Nachdem sich die Teilnehmer mit den EDV-Geräten und der dazugehörigen Software vertraut gemacht haben, werden sie die vielfältigen Möglichkeiten der im Jugendhof installierten Computeranlage nutzen. Hierbei haben sie die Möglichkeit, Texte, Bilder und Grafiken zu erstellen, sie durch verschiedene Techniken zu manipulieren und auszudrucken. Sie können ihrer Phantasie und Kreativität so richtig freien Lauf lassen.
Wer mitmachen will oder nähere Informationen haben möchte, kann dies telefonisch unter (0 51 62) 98 98 11 (Jugendhof Idingen), über die Homepage: www.jugendhof-idingen.de oder per E-Mail j.mehmke@jugendhof-idingen.de melden.