Glück gehabt

Essel. Zum Glück nur leicht verletzt wurde am Sonnabendnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Rastanlage Allertal als er im Bereich des Umgehungsfahrstreifens in Richtung L 180 auf regennasser Fahrbahn zu stark beschleunigte. Der Mann aus dem Bereich Wilhelmshaven wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden an der Suzuki wird auf
zirka 1.500 Euro geschätzt.