Graffiti-Serie aufgeklärt

Schwarmstedt. Die Polizei Schwarmstedt konnte jetzt eine ganze Serie von
Graffiti-Schmierereien aufklären. Insgesamt zehn Taten, die bereits bis
Februar zurück liegen, konnte die Polizei den beiden 15-Jährigen
bereits zuordnen. Die beiden Jugendlichen aus Lindwedel haben ihre
sogenannten Tags überwiegend in dem Bereich Lindwedel und Hope auf
Wartehäuschen und Stromkästen gesprüht. Zudem konnte ihnen einen Tat
am Bahnhofsgebäude in Hope, aber auch an der KGS in Schwarmstedt
zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun mit den Bildern, die die
Tags der beiden Jugendlichen zeigen nach weiteren Geschädigten und
bittet diese sich bei der Polizei Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 5 14 90 zu melden.