Infoabende für werdende und frisch gebackene Eltern

Heidekreis. Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Walsrode veranstaltet die nächsten Infoabende für werdende Eltern am Dienstag, 29. Mai, und am Montag, 4. Juni. Dr. med. Christiane Thein und ihr Team aus Kinderärzten, Anästhesisten, Hebammen und Krankenschwestern stehen für Fragen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit zur Verfügung. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Kreißsaal, die Wochenbett- und Neugeborenenstation zu besichtigen. Weitere Infos über das Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Telefon (0 51 61) 6 02 14 51.
Der nächste Informationsabend zum Thema „Die ersten Tage nach der Geburt – Ein guter Start im Heidekreis-Klinikum“ findet am Donnerstag, 21. Juni, statt. Kinderkrankenschwester und Stillberaterin Ilse-Marie Lentz und Hebamme Inga Diers informieren regelmäßig jeden dritten Donnerstag im Monat über die Themen Bonding und Bindung, Stillen und Flasche sowie Möglichkeiten einer gemeinsamen Unterbringung im Klinikum. Weitere Infos über das Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter Telefon (0 51 61) 6 02 14 51.
Chefarzt Dr. med. Michael Abend und sein Ärzteteam der Finkelstein-Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bieten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gesundbildung“ regelmäßig jeden zweiten Mittwoch im Monat einen Vortragsabend zu den Themen Säuglingspflege und Vorsorgeuntersuchungen im Kindesalter an. Am Mittwoch, 13. Juni, heißt das Thema „Notfälle im Kindesalter“. Es werden Fragen hinsichtlich der Entwicklung und nötigen Vorsorge für das Kind umfassend beantwortet, erörtert und diskutiert. Weitere Infos über das Sekretariat der Finkelstein- Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter Telefon (0 51 61) 6 02 14 31.
Alle Infoabende finden im Gesundheitszentrum an der Saarstraße 16 am Heidekreis-Klinikum Walsrode statt. Der Seminarraum befindet sich im 3. OG. Beginn ist wie gewohnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.