Johanniter weiter vor Ort

Schwarmstedt. Die Johanniter aus dem Ortsverband Aller-Leine haben in den vergangenen Tagen vermehrt Anfragen von Bürger erreicht, die auf die Sorge gründen, die Johanniter geben den Rettungsdienst und ihre sozialen Dienste auf. Dem widerspricht die Hilfsorganisation. Alle bisherigen Leistungen und der Rettungsdienst werden die Johanniter auch weiterhin gewohnt zuverlässig erbringen. Die Johanniter aus dem OV Aller-Leine unterhalten Rettungswachen an den Standorten Rethem und Schwarmstedt. Darüber bieten sie den Johanniter-Hausnotruf, Betreuungsdienst, Erste-Hilfe-Kurse, Kinder- und Jugendarbeit sowie ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe an. Es sind keine Änderungen im Leistungsspektrum zu erwarten. Für weitere Fragen stehen die Johanniter unter dem gebührenfreien Serviceruf (08 00) 0 01 92 14 zur Verfügung.