Kinofahrt zum Filmhof Hoya

Gilten. Am Mittwoch, 2. März, veranstaltet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Gilten ihre Kinofahrt zum Filmhof Hoya. In der Vorstellung bei Kaffee und Kuchen läuft diesmal der Spielfilm „Die Brücken am Fluss“. Seit dem unvergessenen Film-Klassiker „Casablanca“ war man selten so zu Tränen gerührt wie von dieser Lovestory. Sogar die Geschichte weist Parallelen auf: 2 Menschen mittleren Alters empfinden die große Liebe füreinander, um sie in Pflichterfüllung doch wieder zu opfern. Großartig dargestellt von Meryl Streep und Clint Eastwood. Auf dem Weg zum Kino soll wieder eine Kirche besichtigt werden. Die Reise beginnt um 12.30 Uhr in Gilten (an der Kirche und der Bushaltestelle Lindenstraße), um 12.40 Uhr in Norddrebber (Dierkings Scheune), um 12.45 Uhr in Suderbruch (Bushaltestelle Dorfstraße und Kirche) und um 12.50 Uhr in Nienhagen (an der Bushaltestelle) und endet dort wieder gegen 18.00 Uhr. Anmeldungen für die Fahrt nimmt das Pfarramt Gilten unter Telefon (0 50 71) 6 58 bis zum 22. Februar entgegen.