Landpartie im Aller-Leine-Tal

NDR sendet Beitrag am morgigen Sonntag

Schwarmstedt. Wenn Moderatorin Heike Götz mit dem Fahrrad in Norddeutschland unterwegs ist, verfolgen bis zu einer Million Zuschauer gespannt die Sendung. Das ländliche Leben und die Menschen im Norden bieten immer wieder interessante Anlaufpunkte für ihre Landpartie. Heike Götz fährt dieses Mal allerabwärts, besucht das Mühlenmuseum Gifhorn, die Stadt Celle und das Erdölmuseum Wietze, bevor sie im Aller-Leine-Tal Station macht. Die NDR-Moderatorin hat sich hier interessante Pausenorte ausgesucht: In Schwarmstedt macht sie Halt im Antiquitäten-Cafe und in Harrys klingendem Museum. Dann geht’s weiter zur Bisonfarm nach Essel und in das Hotel Heide-Kröpke, wo das Bisonfleisch zu leckeren Gerichten verarbeitet wird - und auch auf einer Floßfahrt auf der Aller wird Heike Götz dabei sein. Die Sendung „Landpartie –Wo Aller und Leine sich treffen“ erfolgt am Sonntag, 18.April, um 20.15 Uhr im NDR-Fernsehen.