Leicht verletzt

Gilten. Glück im Unglück hatte am Donnerstag ein 70-jähriger Mann aus
Bothmer, als er bei einem schweren Verkehrsunfall lediglich wenige
Verletzungen davontrug. Der Mann war gegen 14 Uhr auf der Kreisstraße
106 aus Gilten kommend in Richtung Bothmer unterwegs, als er aus
bislang ungeklärter Ursache mit seinem Golf nach rechts von der
Fahrbahn abkam und gegen einen Baum schleuderte. Das Fahrzeug kam
schließlich im Grünstreifen zum Stehen. Der Mann hatte sich bei dem
Unfall lediglich leicht an der Hand verletzt – jedoch war das
Fahrzeug mit zirka 10.000 Euro Sachschaden stark beschädigt.