Lesung

Heidekreis. Für die Münchner Schickeria war Josef Müller der Geheimtipp, bei dem man sein Geld anlegte. Doch die Wahrheit über den atemberaubenden Aufstieg des Starnberger Steuerberaters in den internationalen Jet-Set ist eine andere: Sein Leben hatte eine kriminelle Komponente. Bald verfolgten ihn nicht nur Gläubiger, sondern auf einer abenteuerlichen Flucht quer durch Amerika auch das FBI. Auch Gott setzte sich auf seine Fährte.
Josef Müller selbst bezeichnet sich als „ziemlich besten Schurken“. Unter diesem Titel hat er seine Lebensgeschichte auch in einem Buch veröffentlicht. Am Donnerstag, 6. März, berichtet Josef Müller im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen aus seinem abenteuerlichen Leben. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Krelinger Kirche. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen sind im Internet unter www.grz-krelingen.de oder unter Telefon (0 51 67) 97 01 42 erhältlich.