Literatur und Musik

Lindwedel. „Es war einmal“ und „sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende“, so beginnen und enden viele Märchen, die wir kennen. Doch ist es wirklich so gewesen? Eva Mahler hat sich Gedanken darüber gemacht und liest ihre Geschichte einer bekannten Märchenfigur zum Silbernen. Die Lesung findet am 24. November ab 20 Uhr in der Alten Schule in Lindwedel statt. Musikalisch wird der Abend von der Sängerin Binia Hölzer begleitet, die weit über die Grenzen ihres Heimatortes Lindwedel bekannt ist. Sie wird mit ihrer gefühlvollen Stimme unter anderem Stücke von Reinhard Mey und Louis Armstrong vortragen. Der Eintritt ist frei.