Motorradfahrer schwer verletzt

Buchholz. Am Sonntag, gegen 14.55 Uhr, kam es auf der Celler Straße in Buchholz/Aller zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 69-Jährige musste verkehrsbedingt anhalten, da vor ihm ein Pkw nach links in eine Seitenstraße abbiegen wollte. Die nachfolgende Fahrerin eines Pkw aus Höhbeck erfasste die Situation zu spät, fuhr auf das Motorrad auf und schob es gegen das davor stehende Fahrzeug. Der Motorradfahrer aus Hannover verletzte sich dabei schwer und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden wird auf rund 29.000 Euro geschätzt.