Motorradfahrer von Rundballen erfasst

Gilten. Zwei Leichtverletzte forderte am Sonntag, gegen 13.25 Uhr, ein Verkehrsunfall in Gilten, bei dem zwei Motorradfahrer von zwei Strohrundballen getroffen wurden. Der Fahrer eines mit Rundballen beladenen landwirtschaftlichen Gespanns bog an einer Kreuzung in
Gilten nach rechts ab. Wegen fehlender Ladungssicherung rutschten zwei Ballen vom Anhänger und trafen die an der Ampel wartenden Biker. Beide trugen leichte Verletzungen davon und wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.