Nach vier gelungenen Abenden

Konzertreihe Songs & Whispers wird fortgesetzt

Heidekreis. Nach vier gelungenen Konzertabenden im vergangenen Jahr, welche die Kirchengemeinde Düshorn-Ostenholz in Zusammenarbeit mit dem Musiknetzwerk Songs & Whispers veranstaltet hat, wird die Reihe nun fortgesetzt. In diesem Jahr ist auch die Kirchengemeinde Dorfmark mit von der Partie.
Dabei werden in den kirchlichen Räumen wieder ungewöhnliche Klänge ertönen: Bands und Singer-Songwriter aus aller Welt präsentieren ihre ganz eigene, individuelle Musik. Unterstützt von der besonderen Atmosphäre des Kirchenraums, der zum Konzert in stimmungsvollen Farben beleuchtet wird, und der hervorragenden Akustik werden die Auftritte zu Erlebnissen, die viele Musikfreunde aus der weiteren Umgebung zu schätzen wissen.
Die Bremer Agentur [ps] promotion betreibt seit Januar 2009 in Kooperation mit ausgewählten Partnern unter dem Namen Songs & Whispers ein weltweites Musiknetzwerk, welches die Entwicklung und den nachhaltigen Aufbau von deutschen und internationalen Musikerinnen zum Ziele hat. Die Reihe fokussiert auf akustischer Musik in einer sehr weiten Definition von Solisten bis hin zu Ensembles in Orchestergröße. Der „Song“ in seinen vielfältigen Formen bildet den Schwerpunkt der Netzwerkarbeit.
Zum Auftakt spielt das Johnny Parry Chamber Orchestra aus Großbritannien am Samstag, 11. Februar, in Düshorn. Und weil im kaltem Februar die Kirche noch geschlossen ist, wird aus der Not eine Tugend gemacht, und es finden gleich zwei Auftritte im warmen Gemeindehaus in intimer Clubatmosphäre statt: Der erste um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen, der zweite um 19 Uhr, zu dem es kalte Getränke gibt. Da jeweils nur etwa 50 Gäste einen Sitzplatz finden, empfiehlt sich die vorherige Anmeldung im Kirchenbüro unter Telefon (0 51 61) 74 02 40, um einen Platz zu sichern.
Weitere Konzerte, deren Termine Musikliebhaber schon vormerken sollten, finden mit folgenden bisher bestätigten Künstlern in den jeweiligen Kirchen statt:
Dienstag, 21. März, 19 Uhr Düshorn: This Frontier Needs Heroes (USA); Donnerstag, 11. Mai, 20 Uhr Dorfmark: James Houlahan (USA); Donnerstag, 15. Juni, 20 Uhr Dorfmark: Kaurna Cronin (AUS) und Bobbo Byrnes (USA); Dienstag, 18. Juli, 20 Uhr Ostenholz: Troy Petty (USA) und Fast Heart Mart (USA); Donnerstag, 7. September, 20 Uhr Dorfmark: King Of The Tramps (USA); Dienstag, 7. November, 19 Uhr Düshorn: Bonnie & Taylor Sims (USA). Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei, Spenden für die Künstler sind willkommen.