Neue Selbsthilfegruppe

Buchholz (Aller). Eine neue Selbsthilfegruppe für demenzkranke Menschen und deren Partner wird in Buchholz ins Leben gerufen. Das Eröffnungstreffen der Gruppe findet am Donnerstag, 5. Juli, von 14 bis 17 Uhr bei Edeltraut und Heinz Köhling, Am Haifelde 29 in Buchholz (Aller) statt. Da Edeltraut und Heinz Köhling selbst betroffen sind, möchten sie eine Gesprächsgruppe ins Leben rufen. Infos gibt es unter Telefon (0 50 71) 28 43.