Neuer Kirchenvorstand

Schwarmstedt. Am Sonntag, 10. Juni, werden in der Kirchengemeinde Schwarmstedt zehn neue Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt.
Die Einführung findet im Rahmen eines Festgottesdienstes um 10.30 Uhr in der
St. Laurentius-Kirche statt. Der Kirchenvorstand in Schwarmstedt besteht aus zehn ehrenamtlichen Mitgliedern und den beiden Pastoren. Sie wohnen in den Orten Schwarmstedt, Essel, Bothmer und Lindwedel. Er leitet die Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Pfarramt und vertritt sie in allen Angelegenheiten nach außen.
In einem feierlichen Akt innerhalb des Gottesdienstes werden die Mitglieder
des neuen Kirchenvorstands in ihr Amt eingeführt und gesegnet. „Wir sind froh und stolz, dass sich Menschen aus Schwarmstedt und Umgebung bereit gefunden haben, sich ehrenamtlich für die Belange der Kirchengemeinde und unserer Mitmenschen zu engagieren. Das ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich", erläutert Pastor Frank Richter.