Neuer Termin wegen großer Nachfrage

Die Darsteller der PROvinzBÜHNE erzählen den Besuchern etwas von der Geschichte aus Schwarmstedt.

Theaterspaziergang der PROvinzBÜHNE wird wiederholt

Schwarmstedt. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die PROvinzBÜHNE Schwarmstedt am Pfingstmontag, 5. Juni, den Theaterspaziergang: „Von Kiepenkerlen, Postillonen und Sootkiekern“ erneut an. Die Teilnehmer können sich darauf freuen wie die Sorgen, Freuden und Erlebnisse der Vorfahren auf genüssliche und amüsante Weise dargestellt werden und treffen dabei Personen aus der Geschichte des Ortes. Zusammen können die Besucher mit der Gästeführerin Rita Grunwald-Qual an verschiedenen Spielorten im Zentrum von Schwarmstedt Geschichte, Theater und Kulinarisches erleben. Treffpunkt ist an der St.-Laurentius-Kirche zu Schwarmstedt um 14 und um 16 Uhr. Die Führung dauert circa 90 Minuten. Nach den Führungen bietet die Feuerwehr Schwarmstedt Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Getränke am Feuerkorb am Uhle-Hof an. Kartenvorverkauf ab sofort bei der Buchhandlung Gramann unter Telefon (0 50 71) 9 82 20. Der Eintritt beträgt fünf Euro.