Nikolaus beim Aeroclub

Hodenhagen. Auch ein Nikolaus muss mal zwischenlanden wenn er seine Geschenke verteilt. Weil der Flugplatz Hodenhagen genau auf seiner Reiseroute zurück zum Nordpol liegt landet er jedes Jahr dort, um seine Rentiere zu füttern oder sein Flugzeug zu betanken. Wenn es besonders viele liebe Kinder gibt, die Geschenke bekommen sollen, fliegt der Nikolaus mit dem Flugzeug, damit es schneller geht. Am Sonntag, 8. Dezember, wird Sankt Nikolaus gegen 14 Uhr den Landeanflug auf Hodenhagen einleiten und allen Kindern, die ihn dort willkommen heißen, eine Kleinigkeit schenken. Wir freuen uns über alle Besucher! www.flugplatz-hodenhagen.de