Noch Plätze Frei

Patchwork für Einsteiger auf Jugendhof

Heidekreis. Da sich die Nähkurse des Jugendhofes Idingen einer großen Beliebtheit erfreuen, wird am 23./24. September wieder ein Kurs zum Patchworken auf dem Jugendhof Idingen angeboten.
Patchwork (wörtlich: „Flickwerk“) ist eine Technik der Textilgestaltung, bei der kleine oder größere Stücke aus Filz, Leinen und Baumwolle zu einer größeren Fläche zusammengenäht werden. Die Stoffteile werden aneinander oder aufeinander genäht. Werden die Teile aneinander genäht, so spricht man von pieced work oder Mosaik-Patchwork; werden die einzelnen Teile aufeinander gelegt und mit unterschiedlichen Stichen fixiert, so spricht man von Applikation.
Im Kurs werden zunächst die Grundfertigkeiten zum Patchworken erklärt, danach können die Teilnehmer nach Herzenslust Stoffe schneiden und zusammennähen. So können zum Beispiel Kissenhüllen, Utensilos, kleine Dekorationen und vieles mehr hergestellt werden. Da beim Patchwork-Kurs noch Plätze frei sind, können interessierte Mädchen und Jungen ab zehn Jahren unter der Telefonnummer (0 51 62) 98 98 11 oder per E-Mail j.mehmke@jugendhof-idingen.de informiert oder gleich angemeldet werden.