Offene Pforte

Lindwedel. Die Hobbygärtnerin Christa Beyer öffnet anläßlich der „Offenen Pforte Niedersachsen 2016“ ihren blühenden Garten für Besucher. Mit von der Partie ist die Künstlerin Katrin Peper. Im Garten von Christa Beyer erwarten den Gartenfreund schwungvoll angelegte farbenfrohe Staudenbeete und vereinzelt stehende Gartenobjekte, die aus Fundstücken kreiert wurden. Zwei kleine Teiche bieten Wasserbewohnern Lebensraum. Inmitten des blühenden Gartens zeigt die Malerin Katrin Peper abstakte zentangleinspirierte Kunst, sowie naturalistische Aquarelle von Vögeln und Insekten. Die Besucher sind herzlich eingeladen kleine Werke im Zentangle-Stil unter Anleitung der Künstlerin zu zeichnen. Das Material wird gestellt.
Christa Beyer und Katrin Peper, In den Heidlandsfuhren 3, 29690 Lindwedel 16. und 17. Juli, jeweils von 11 bis 19 Uhr.