Persönlichkeit trotz PowerPoint

Veranstaltung der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft

Heidekreis. Noch vor wenigen Jahren konnten Vortragende nur punkten, wenn sie in der Präsentation gekonnt Schriften ins Bild fliegen ließen und es auf den Folien glitzerte und blinkte. Mittlerweile kann man davon ausgehen, dass alle Geschäftsleute mit dem Programm PowerPoint umgehen können. Aktuell besteht die Gefahr, als Präsentatorin nicht mehr wahrgenommen zu werden, sondern nur noch einen Hintergrundkommentar zu liefern und monoton das herunterzuleiern, was das Publikum auf der Folie längst gelesen hat.
Dieses Seminar ist kein Anwenderkurs für PowerPoint, sondern ein Rhetorikkurs, der Folien als visuelle Unterstützung nicht als Ablenkung einzubauen lehrt. Alle TeilnehmerInnen werden gebeten, einen Laptop und mindestens eine bestehende PowerPoint-Präsentation mitzubringen, die gemeinsam überarbeitet wird. Präsentationsfolien harmonieren am Ende perfekt mit Aufbau, Stilmittel und Inhalt des Textes. Neue Präsentationsformen werden erlernt, mit denen das Publikum gefesselt wird, außerdem werden Sprechtechniken verfeinert. Der Vortrag beeindruckt dann mit Spannung und Stil von Anfang bis Ende.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. November, von 16 bis 18.30 Uhr im Landkreisgebäude Soltau, Harburger Str. 2, 3. OG, Raum 305 statt. Der Eintritt kostet 20 Euro. Die Leitung hat Antje Diller-Wolff, Medien- u. Sprachwissenschaftlerin, Journalistin
und Moderatorin. Veranstalter ist die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis in Kooperation mit dem U-Netz Heidekreis. Anmeldung: Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis, Telefon (0 51 91) 97 06 12 oder koostelle@heidekreis.de Anmeldeschluss ist der 23. November.