Polizei veröffentlicht Diebesgut auf Internetseite – Eigentümer gesucht

Unter anderem ist diese Kamera bei der Hausdurchsuchung der Polizeiinspektion sichergestellt worden. Foto: Polizei
Heidekreis. Anfang März 2015 durchsuchte die Polizei in Schleswig-Holstein Wohnobjekte zweier mutmaßlicher Wohnungseinbrecher und stellte dabei erhebliche Mengen an Diebesgut sicher. Einer der Täter kommt für Einbrüche im August 2014 in Schneverdingen in Frage. Das aufgefundene Stehlgut deutet auf eine Vielzahl weiterer Einbrüche hin, möglicherweise auch im Heidekreis. Die Gegenstände, die bisher
nicht zugeordnet werden konnten, können nun auf der Internetseite der Polizeiinspektion Heidekreis unter dem Link www.pd-lg.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_heidekreis/themen/ angesehen werden. Die Eigentümer werden gebeten, sich mit dem Zentralen Kriminaldienst in Soltau unter (0 51 91) 9 38 00 in Verbindung zu setzen.