Polizistin gebissen

Schwarmstedt. Am Freitagnachmittag biss eine 29-jährige Schwarmstedterin einer
57-jährigen Polizeibeamtin in den Unterarm und verletzte sie hierdurch. Die Schwarmstedterin war auf ihrer örtlichen Polizeistadtion erschienen, um sich ihren Wohnungsschlüssel aushändigen zu lassen. Als die Beamtin die gerichtlich angeordnete Durchsuchung der Handtasche und die Beschlagnahme des Handys der
Schwarmstedterin durchführte, leistet die 29-Jährige erheblichen Widerstand und biss der Polizeibeamtin in den Unterarm. Die Beamtin ist verletzungsbedingt vorerst
nicht mehr dienstfähig.