Schlägerei

Schwarmstedt. Zu einer Prügelei wurde die Polizei in der Neujahrsnacht um 2.15 Uhr gerufen. Im Ziegeleiweg waren etliche junge Männer aneinander geraten. Bei dem Streit flogen offenbar nicht nur die Fäuste. Auch Knüppel sollen zu Hilfe genommen worden sein. Beim Eintreffen der Polizei war der Streit bereits abgeebbt.. Die Beamten
stellten die Personalien fest. Ihnen wurden unterschiedliche Versionen des Sachverhaltes und über die Gründe der Schlägerei genannt. Schwerwiegende Verletzungen erlitt vermutlich keiner der Beteiligten.