Sechziger lernen gratis

Die Johanniter verschenken Erste-Hilfe-Kurse an Geburtstagskinder

Schwarmstedt. „Gemeinsam den 60. feiern, gemeinsam lernen.“ Das ist das Motto der Jubiläumsaktion zum 60. Geburtstag der Johanniter-Unfall-Hilfe. Dieses Jubiläum wird zum Anlass genommen, Erste-Hilfe-Kurse zu verschenken und damit Danke zu sagen. Eingeladen sind alle, die in diesem Jahr ebenfalls ihren 60. Geburtstag feiern.
In Schwarmstedt bieten die Johanniter am 29. und 30. August einen Geburtstags-Erste Hilfe-Kurs. Der Lehrgang findet von 9 bis 15 Uhr in der Dienststelle der Johanniter in der Celler Straße 33A in Schwarmstedt statt. Um eine Anmeldung unter der kostenlosen Servicenummer (08 00) 0 01 92 14 wird gebeten.
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit 60 Jahren in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen aktiv. Seit ihrer Gründung am 7. April 1952 entwickelte sie sich mit derzeit bundesweit 14.000 Beschäftigten, 30.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und mehr als 1,4 Millionen Fördermitgliedern zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas. In der Tradition des evangelischen Johanniterordens zählen zu ihren Aufgaben heute unter anderem Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz und Erste-Hilfe-Ausbildung. Hinzu kommen soziale Dienste wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Betreuung und Pflege von älteren und kranken Menschen. International engagieren sich die Johanniter in der humanitären Hilfe, etwa bei Hunger- und Naturkatastrophen.
Mehr zu den Leistungen der Johanniter in Schwarmstedt sowie zu Angeboten und Aktionen im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums unter www.johanniter-schwarmstedt.de.