Sommerkonzerte in Walsrode und Stellichte

Heidekreis. Im Mai beginnen in Walsrode und Stellichte wieder die Sommerkonzerte, die Jahr für Jahr viele Zuhörer in drei stimmungsvolle und doch ganz unterschiedliche Kirchenräume ziehen: die Klosterkapelle in Walsrode mit idealer Akustik für Kammermusik, die renovierte Stadtkirche mit Platz für größere Besetzungen sowie die Renaissancekirche in Stellichte mit ihrer besonderen Atmosphäre für Alte Musik. Einen besonderen Höhepunkt bildet im September die „Nacht der Chöre“. Der Eintritt ist jeweils frei. Alle Sommerkonzerte klingen gemütlich bei Sekt oder Wein aus.
Im ersten Sommerkonzert am Sonntag, 7. Mai – nicht wie gewohnt um 19 Uhr, sondern bereits um 17 Uhr – sind wieder jugendliche Solisten des Instituts zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Musikhochschule Hannover zu Gast. Zwei junge Pianisten, ein Trompeter und ein Violinist sind mit Bach, Beethoven, Chopin, Copland sowie einer Eigenkomposition zu hören.
Alle Sommerkonzerte im Überblick: Sonntag, 7. Mai, 17 Uhr, Stadtkirche Walsrode
Jugendliche Solisten; Sonntag, 21. Mai, 19 Uhr, Klosterkapelle Walsrode
Klavierabend, Werke von Beethoven, Schubert und Chopin, Arnulf von Arnim (Essen), Flügel; Sonntag, 4. Juni, 19 Uhr, Renaissancekirche Stellichte
Spiel der Farben, Musik der französischen Romantik und des Impressionismus
WeserWind Bläserquintett; Sonntag, 2. Juli, 19 Uhr, Renaissancekirche Stellichte
Musik der Lutherzeit, früheste Orgelmusik mit Erläuterungen, Ingelore Schubert, Marten de Mare-Orgel von 1610; Sonntag, 23. Juli, 19 Uhr, Klosterkapelle Walsrode
Abschlusskonzert der Walsroder Meisterklasse mit Staatsopernsänger Stefan Adam und Teilnehmende Sänger. Sonntag, 6. August, 19 Uhr, Stadtkirche Walsrode
Reeds & Pipes, moderne Kompositionen und Improvisationen mit Uwe Friedrich, Klarinette/Saxophon – Holger Brandt, Orgel, mit Videoprojektion der Musiker; Sonnabend, 2. September, 18.30 bis 23.30 Uhr, Stadtkirche Walsrode, Nacht der Chöre, 500 Jahre protestantische Kirchenmusik unter anderem mit Kantorei, Kammerchor, Junger Chor, Il coro piccolo, Iris Wölk, Sopran und Instrumentalisten; Sonntag, 17. September, 19 Uhr, Klosterkapelle Walsrode, Harfenabend, Werke von Debussy, Smetana, Tailleferre mit Johanna Dorothea Görißen, Harfe.