Täter flüchten

Essel. Mindestens drei Täter versuchten in der Nacht zu Donnerstag gegen 2.45 Uhr in das Hotel Heide-Kröpke am Esseler Damm in Essel einzubrechen, indem sie probierten, die Terrassentür aufzuhebeln. Dabei wurden sie von einem Zeugen gestört und flüchteten zu Fuß in Richtung Westenholz. Einer der Täter soll relativ alt gewesen sein, hatte kurze, grau-weiße Haare und eine kräftige Statur mit Bauchansatz. Die anschließende Fahndung durch die Polizei blieb erfolglos. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Schwarmstedt unter (0 50 71) 51 14 90 entgegen.