Tatverdächtiger weiter aktiv

Polizei sucht Eigentümer von Kupferrohren

Buchholz. In den vergangenen Wochen kam es in Buchholz/Aller und
umliegenden Ortschaften vermehrt zu Diebstählen von Wasserleitungen,
Schlauchanschlüssen und Wasserhähnen (das ECHO berichtete). Der 71-Jährige Tatverdächtige ist weiterhin aktiv. So fand die Polizei in seiner Garage vier Kupferrohre, davon zwei ummantelt, in Längen zwischen 150 und 190 Zentimetern. Bisher konnten die Rohre keiner Straftat zugeordnet werden. Die Bewohner der
Umgebung werden gebeten, ihren Bestand zu prüfen und sich
gegebenenfalls mit der Polizei in Schwarmstedt unter Telefon (0 50 71) 51 14 90 in
Verbindung zu setzen.