Tierquäler tötet drei Katzenbabys

Lindwedel. Ein unbekannter Tierquäler tötete in Lindwedel insgesamt drei Katzenbabys. Der Täter legte sie am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag in der Hannoverschen Straße im Bereich eines dortigen Wohnhauses ab. Die drei zirka sechs Wochen alten Kätzchen starben infolge massiver Gewalteinwirkung. Einen Verkehrsunfall schließen die Beamten aus. Die Polizei in Schwarmstedt ermittelt
wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet um Hinweise unter Telefon (0 50 71) 51 14 90.