Trunkenheitsfahrt

Buchholz/Aller. Auf dem Mühlenweg in Richtung Buchholz/Aller kam ein 27-jähriger
Schwarmstedter mit seinem Renault nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und überschlug sich. Unfallursächlich dürfte hierbei der Alkohol gewesen sein, den der Fahrer vor Fahrtantritt getrunken hatte. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Atemalkoholgeruch fest und der Fahrer gab zu, dass er was getrunken
hatte. Die Folge des Unfalls war eine Blutprobenentnahme und eine Behandlung im Krankenhaus Walsrode, da er sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zugezogen hatte. Der Wagen wurde erheblich zerstört.