Überhöhte Geschwindigkeit

Essel. Am Donnerstag, 5. November, gegen 18.40 Uhr, kam es auf der K 149 in Richtung L 190 im Bereich Essel zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. In einer Rechtskurve kam der 29-jährige Fahrzeugführer allein beteiligt aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfahl und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei trug der
Lüneburger leichte Verletzungen davon. An seinem PKW entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.