Überschlagen

Lindwedel. Gegen 13.40 Uhr am Sonnabend wollte ein 73-jähriger Pkw-Fahrer von
der Hannoverschen Straße auf die L 190 einbiegen. Hierbei unterschätzte er vermutlich die Geschwindigkeit des aus Richtung Essel kommenden 82-jährigen Walsroders mit seinem Opel. Durch den Zusammenstoß im Einmündungsbereich kam der vorfahrtberechtigte Opel nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der 82-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Heidekreis-Klinikum Walsrode gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von zirka 7.000 Euro.