Vortrag von Hinrich Baumann

Buchholz.Die Dorfgemeinschaft Buchholz lädt ein zu einem Vortrag von Hinrich Baumann am Sonnabend, 21.Juni, um 14 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Buchholz.
Hinrich Baumann betreibt seit fast 30 Jahren Recherchen zur wechselvollen Geschichte der Heidmark und zum Truppenübungsplatz Bergen. Sehr gute Kontakte zu Zeitzeugen und die Arbeit in Archiven ermöglichten die Zusammenstellung eines bedeutenden Repertoires an Dokumenten mit zum Teil unveröffentlichten Fotomaterial. Erinnerungen an ehemalige Hofstellen und deren Umsiedlung, der Widerstand der Bauernschaften gegen die Umsiedlung, der Achterberg ein ehemaliges Erholungs- und Kinderheim, die Kultivierung des Ostenholzer Moores sowie der Torfabbau nach 1945 sind unter anderem Bestandteil des Vortrages.
Der Vortrag bereitet auf die Informationsfahrt zum Truppenübungsplatz am 17. August vor. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. In der Pause wartet ein Kaffee- und Kuchenbüfett auf die Zuhörer. Der Erlös wird dem Schützenverein und Spielmannszug Buchholz/Aller für die Sanierung des Schützenhauses gespendet. Um Anmeldung wird gebeten bei Joachim Plesse, Telefon (0 50 71) 6 80.