Weihnachtskonzert

Lindwedel. „Ein Engel hat verschlafen“, so lautet das Motto des Weihnachtskonzert- und Theaterprogramms in diesem Jahr in Lindwedel. Bereits zum elften Mal in Folge präsentieren 107 Darsteller ein faszinierendes Programm aus Musik, Schauspiel und Schwarzlichttheater, um die Besucher auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die Vorstellungen beginnen am 19. und 20. Dezember jeweils um 18 Uhr in der Konzerthalle der Grundschule Lindwedel. Auch in diesem Jahr findet ein Weihnachtsmarkt rund um die Konzerte statt. Bereits ab 17 Uhr bietet die Schule den Besuchern die Möglichkeit, sich mit frisch gebackenen Waffeln, Bratwurst und Pommes oder anderen Leckereien auf das Konzert einzustimmen.