Zahlreiche Projekte

PAC-Programm startet ins Jahr 2018

Schwarmstedt. Das Programm „Prävention als Chance“ (PaC) in der Samtgemeinde Schwarmstedt startet 2018 mit zahlreichen Projekten. Die Kindertagesstätten werden sich in dem Jahr 2018 mit dem Thema „Nein heißt Nein“ ein Präventionsprojekt für Vorschulkinder beschäftigen. Damit werden Sie die Grundlage für die Projekte in Grund-, (Mein Körper gehört mir + Wendepunkte) und weiterbildenden Schulen (Projekt sexuelle Selbstbestimmung) bilden. Dazu wird es im April eine Fortbildung für Fachkräfte von der Beratungsstelle Wendepunkte mit dem Ziel der Projekterarbeitung geben. Weiter sind die Umsetzung des Projektes mit den Kindern, ein Theaterstück „Die große Nein-Tonne“ und ein Elternabend geplant. Mit dem Theaterstück werden außerdem alle ersten und zweiten Klassen angesprochen. Im Herbst 2018 ist ein Leitungscoaching angedacht.
Für die Grundschulen der Samtgemeinde Schwarmstedt findet zum wiederholten Mal, das Projekt „Mein Körper gehört mir“ für alle dritten und vierten Klassen statt. Eine Nachbereitung übernimmt die Beratungsstelle Wendepunkte. Dazu wird es im Januar eine Lehrerfortbildung geben. Eine Fortbildung zu dem Programm „StARK“ ist geplant. Das Grundschulkollegium Schwarmstedt wird 2018 komplett geschult. Interessierte Lehrkräfte können gerne dazukommen. Schulübergreifend wurde ein viertägiges Supervisionsangebot für Lehrkräfte aus Grundschulen, Förderschule und KGS geschaffen. Ausschreibung sowie das Anmeldeformular sind auf der Homepage www.pac-schwarmstedt.de abrufbar.