Zu dicht an Kind vorbeigefahren

Lindwedel. Mit nicht angepasster Geschwindigkeit und unzureichendem Sicherheitsabstand fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer am 8. Juli gegen 10.15 Uhr, auf der Hannoverschen Straße an einem Fahrrad fahrendem Kind vorbei. Die Zehnjährige stürzte aufgrund dieses Fahrverhaltens mit ihrem Mountainbike und verletzte sich leicht an Armen und Beinen. Der Fahrer des Pkw, von dem nicht weiter bekannt ist, als das Kennzeichenteil CE-, fuhr weiter, ohne sich um das Kind zu kümmern.