100-mal Ja aus Grindau

Gute Resonanz für schnelles Internet in Grindau.

Grindauer wollen unbedingt schnelles Internet

Grindau. Riesen Zuspruch erhält die DSL-Initiative in Grindau. Rund 100 Interessensbekundungen für den Ausbau des schnellen Internets liegen aus dem Ort vor. Damit haben bereits rund zwei Drittel der Haushalte ihr Interesse am schnellen Internet bekundet, freut sich Initiator Björn Gehrs über das sehr gute Ergebnis. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Claudia Schiesgeries bedankte er sich bei den fleißigen Mitgliedern des Schützenvereins Grindau, die die Aktion unterstützen und mit Hausbesuchen für den Ausbau werben. Nun sind alle gespannt wie es weitergeht. Hierüber wird die DSL-Initiative gemeinsam mit dem Anbieter htp am Montag, 28. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Buchholz informieren.