1.200 Euro an Freiwilige Feuerwehr Buchholz übergeben

Einen Erlös von 1.200 Euro übergab Joachim Plesse von der Steuergruppe des Dorfgemeinschaftshauses an den Ortsbrandmeister der Buchholzer Freiwilligen Feuerwehr.
Buchholz/Aller. Einen Erlös von 1.200 Euro übergab Joachim Plesse von der Steuergruppe des Dorfgemeinschaftshauses an den Ortsbrandmeister der Buchholzer Freiwilligen Feuerwehr. Das Geld stammt aus dem Erlös zweier Vorträge, die Joachim Plesse zum Thema „Buchholzer Chronik“ und Christian Berge zum Thema „Der Wolf in unserer Nähe“ gehalten haben. Ortsbrandmeister Uwe Heinsius freute sich über die großzügige Spende. „Wir bedanken uns bei allen Helfern und Spendern. Wir werden das Geld für das neue wasserführendes Fahrzeug (TSF-W) verwenden, denn bald steht die Ersatzbeschaffung für das alte Fahrzeug an.