2017 feiert Schwarmstedt 850 Jahre

Christel Harmrolfs (von links), Björn Gehrs, Claudia Schiesgeries und Günther Volbers sehen den Festlichkeiten zur 850-Jahr-Feier im kommenden Jahr optimistisch entgegen. Foto: B. Stache

Veranstaltungen von April bis Oktober und Festwochenende im August

Schwarmstedt (st). Im kommenden Jahr wird in der Gemeinde Schwarmstedt besonders viel geboten. Anlass ist die 850-Jahr-Feier, die als ein Fest für alle mit einem bunten Jahresprogramm zwischen April und Oktober geplant ist. Den Auftakt zum Festjahr macht die PROvinzBÜHNE Schwarmstedt mit einem „Lebendigen Spaziergang durch Schwarmstedt“ am Sonnabend, 22. April 2017. Im Laufe des Jahres bieten Vereine und Verbände zahlreiche eigene Veranstaltungen unter dem Motto „850 Jahre Schwarmstedt“ an. Das große Festwochenende wird vom 18. bis 20. August auf dem Festplatz „Am Beu“ in Schwarmstedt stattfinden und mit einem Festkommers am Freitagabend beginnen. Der Sonnabend bietet allerlei generationsübergreifende Angebote mit Schwerpunkt auf altem Handwerk. Darbietungen von Vereinen und Auftritte verschiedener Chöre gehören ebenso dazu wie der Tanzabend für Jung und Alt. Am Sonntag, 20. August 2017, beginnt um 11 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Festzelt „Am Beu“. Dort startet ab 14 Uhr der große Umzug mit geschmückten Motivwagen und kreativen Fußgruppen. „Auch die kulinarischen Aspekte kommen nicht zu kurz“, versprechen die Veranstalter. Mit dem großen Zapfenstreich am Sonnabend, 21. Oktober 2017, beschließt die Freiwillige Feuerwehr Schwarmstedt das besondere Festjahr. „Wir haben als Logo für die 850-Jahr-Feier den Vorschlag des sechzehnjährigen Eric Erdbrink aus Engehausen übernommen“, erklärte Projektgruppensprecherin Christel Harmrolfs. Mit dem farbenfrohen, ansprechenden Logo-Schriftzug „Schwarmstedt, lebendig und liebenswert“ sollte einem fröhlichen Festjahr nichts mehr im Wege stehen. Eine Festschrift ist für den 1. April angekündigt. „Das ist für den Ort Schwarmstedt sicher ein ganz besonderes Ereignis. Ich freue mich, dass so viele Ehrenamtliche dabei mitmachen und ich bin sicher, es wird eine große Feier mit vielen verschiedenen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs. Gemeinsam mit Projektgruppensprecherin Christel Harmrolfs und in Anwesenheit von Bürgermeisterin Claudia Schiesgeries sowie Günther Volbers, die beide der Projektgruppe 850 Jahre Schwarmstedt angehören, hatte er am Freitagmittag die Presse über das große Vorhaben im kommenden Jahr informiert.