750 Euro für die Schulsanitäter der KGS

Die Schulsanitäter der KGS Schwarmstedt freuen sich über die großzügige Spende, die jetzt Darsteller der PROvinzBÜHNE Schwarmstedt überreichten.

PROvinzBÜHNE Schwarmstedt übergibt das diesjährige Garderobengeld

Schwarmstedt. Die Schulsanitäter an der KGS Schwarmstedt leisten bereits seit einigen Jahren einen großartigen Dienst und sind aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Qualifiziert über die Johanniter-Unfall-Hilfe und betreut von der Lehrkraft Nicolas-Uwe Kindereit, stehen über 50 Jungen und Mädchen bereit, um im Bedarfsfall Erste-Hilfe zu leisten. Bei circa 1.500 Schülern kommen sie nicht gerade selten zum Einsatz. Ihnen selbst mal etwas Gutes zu tun, hatte sich die PROvinzBÜHNE Schwarmstedt in diesem Jahr vorgenommen. Bei den Aufführungen im Februar wurde auf dieses spezielle Engagement hingewiesen und für eine kleine Spende an der Garderobe geworben. Was durch das Publikum letztlich zusammengekommen ist, hat auch die Darsteller sehr beeindruckt. So konnten jetzt 750 Euro bei der letzten Zusammenkunft der Schulsanitäter übergeben werden. Die Darsteller der PROvinzBÜHNE bedanken sich bei ihrem Publikum für die zusammengekommene Summe und den Schülern für diesen großartigen Job, den sie leisten.