Akzente gesetzt

Das Publikum konnte in angenehmer Atmosphäre das Konzert genießen.

Schlagzeugkonzert im Brinkhaus

Heidekreis. Kürzlich fand im Brinkhaus in Hodenhagen das jährliche Schlagzeugkonzert der Schlagzeugklasse von Guntram Rösner der Heidekreis-Musikschule statt. Das interessierte Publikum konnte in der angenehmen, familiären Atmosphäre des Brinkhaus den jungen Musikern ganz nah sein und ein abwechslungsreiches buntes musikalisches Programm genießen.
Junge, kleine Drummer brachten erstmals ihre erworbenen Fähigkeiten zu Gehör, und ihre älteren „Mitstreiter“ zeigten auf, wie vielfältig man das Schlaginstrumentarium über den „Band-Einsatz“ hinaus nutzen kann. Von feurigem Drum-Set Solo bis zu Duetten und Poparrangements reichte die Palette. Das Percussionensemble Walsrode und das Percussionensemble Schwarmstedt zeigten, wie vielfältig das Schlaginstrumentarium ist und eingesetzt werden kann: die Ensemble umrahmten die Veranstaltung mit Stücken wie Wilhelm Tell Overtüre (Rossini), American Patrol (Meacham) und dem schwungvoll sprühenden Säbeltanz von Khachaturian.