Alkoholisiert gegen Baum

Schwarmstedt. Glimpflich davon kam ein 49-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in der Neustädter Straße am späten Mittwochabend. Der Mercedes-Fahrer war dort frontal gegen einen Baum geprallt, nachdem er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. Dabei blieb er unverletzt. Die aufnehmenden Beamten stellten erheblichen Alkoholeinfluss bei dem Mann fest. Ein erster Test ergab
über zwei Promille. Anschließend wurde ihm eine Blutprobe entnommen
und sein Führerschein sichergestellt. An dem Pkw entstand Sachschaden
in Höhe von über 8000 Euro.