Alter Vorstand ist der neue

Der Vorstand des VCD-Kreisverbandes SFA: Links mit Prospekt Jörg Zöllner, Mitte: Klaus Focke und rechts: Joachim Dierks.

Jahresversammlung des Verkehrsclubs

Dorfmark. Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des VCD-Kreisverbandes Soltau-Fallingbostel in Dorfmark statt. Neben den üblichen, vereinsrechtlichen Regularien standen die Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Ergebnis: Der alte Vorstand ist der neue Vorstand. Vorsitzender bleibt Klaus Focke aus Kirchwahlingen, stellvertretender Vorsitzender Jörg Zöllner, Schwarmstedt sowie Schatzmeister Joachim Dierks, Bad Fallingbostel. Als Kassenprüfer wurde Ulrich Bock aus Soltau bestimmt. Da das Notwendige schnell abgehandelt werden konnte, blieb ausreichend Zeit, um über verkehrspolitische Fragen zu diskutieren. Es wurden zudem Ideen gesammelt, wie der VCD noch besser bekannt gemacht werden kann und wie neue Mitglieder geworben werden können. Der gemeinnützige VCD setzt sich für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik ein, d. h., er macht sich stark für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität. Der Verband ist daher nicht auf ein einziges Verkehrsmittel fixiert, sondern setzt auf eine intelligente Kombination und das sinnvolle Miteinander aller Arten von Mobilität. Dabei arbeitet der VCD auf zwei unterschiedlichen Ebenen: Zum einen berät er als Fach- und Lobbyverband Politik und Wirtschaft, initiiert innovative Projekte und begleitet Gesetzgebungsprozesse. Und zum anderen vertritt er als Mitglieder- und Verbraucherverband die Interessen aller umweltbewussten mobilen Menschen.
Informationen über den Verband gibt es im Internet unter www.vcd.org (Bundesverband) oder www.vcd.org/nds (Landesverband). Eine Kontaktaufnahme mit dem Kreisverband ist unter Tel.: 05165/913443 (Focke) oder per E-Mail vcdsfa@online.de möglich.